Vita / Bibliographie

Fotos der Autorin

neu:

"Am Fließ der Zeit"  Essay über den Spreewald  in der Anthologie der Spreewälder Kulturstiftung   PDF des Beitrags

Haiku "Wieder Silvester..." im Kalender "Fliegende Wörter" Dez. 16

Lesungen im Sommer 16  im Rahmen des Projeks "Dichter im Weinberg 

Kommentar zu zwei neuen Gedichtbänden von Jürgen Brôcan  im Poetenladen  Holzäpfel - Schädelflüchter

Vortrag über Fred Uhlman im Rahmen von "Ein Buch bewegt Leinfelden-Echterdingen" am 12.11.15


zum 100. Todestag von August Stramm am 1. September 2015: zwei neue Gedichte
in der Anthologie  "Weltpost ins Nichtall. Poeten erinnern an August Stramm" (Daedalus-Verlag) und ein Essay im Poetenladen:
"Sprache ist Ich. Sprache ist Meuch"

Spreewald-Literatur-Stipendium Frühjahr 2015

"Als der Strom zum ersten Mal floss". Die Centrale Montemartini in Rom,
Text auf einer Brötchentüte  (Lesefutter), Januar 2015

Aufenthaltsstipendium für die Casa Baldi in Olevano Romano, Juli-September 2014

Essay zum 75. Todestag von Joseph Roth am 27. Mai 2014
im Poetenladen
Gedicht

Preisträgerin im Wettbewerb "Solidarität heute" des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg  Juli 2014 Pressemitteilung

Lesung in der Büchergilde Gutenberg (Gedichte zu Künstlern im 1. Weltkrieg,
abgedruckt in offenes feld  Nr. 2, hg. v. Jürgen Brôcan), November 2014

Rezension der englischsprachigen Anthologie "1914 - Poetry Remembers" im Poetenladen (siehe links)

Verlag J. Frank

Rede auf die Kinderbuchautorin Margret Rettich anlässlich der Eröffnung einer Ausstellung in der Universitätsbibliothek Braunschweig hier


Artikel in der Stuttgarter Zeitung über den jüdischen Rechtsanwalt, Schriftsteller und Maler Fred Uhlman  "Der Stadt Stuttgart. Trotz allem"  "Der Stadt Stuttgart. Trotz allem"

Rezension von Florian Illies "1913", Magnus Florin "Der Garten" im Literaturblatt für Baden-Württemberg, 2013;  "Das Labor des Erzählers". Zum 70. Geburtstag von Maarten 't Hart, Stuttgarter Zeitung, 21.11.14

Beitrag in der Anthologie "Kleist-Fabrik" im Verlag J. Frank Berlin 2012 (Autorenwettbewerb der Stahlstiftung Eisenhüttenstadt zum 200. Todestag von Heinrich von Kleist im November 2011)


Geboren 1963 in Aachen, aufgewachsen in Haßmersheim am Neckar

Studium der Germanistik, Geschichte und Romanistik in Tübingen, Konstanz, Hamburg und Paris (Erwerb der "Licence" in Geschichte an der Universität Paris IV-Sorbonne); erstes Staatsexamen in allen drei Fächern an der Universität Tübingen

Praktika beim Friedrich Oetinger-Verlag Hamburg und bei Rowohlt rotfuchs sowie im Literaturarchiv Marbach

1990-94 Lektoratsassistentin beim Belser Verlag, Stuttgart

Seit 1995 freie Autorin, Übersetzerin und Lektorin; verheiratet, zwei Kinder

Mitarbeit im Vorstand des Stuttgarter Schriftstellerhauses, bei der Stolperstein-Initiative Stuttgart-West und dem Projekt Zeitzeugenbefragung des Stuttgarter Stadtjugendrings

Eigenständige Veröffentlichungen

Schriftlings. Kurzprosa, Karlsruhe (Literarische Gesellschaft) 1997

Tankstellengedichte, Tübingen (Klöpfer & Meyer) 2003
– nominiert für den Förderpreis zum Bremer Literaturpreis '03 –

Von Blumenmalern und Rosentauchern, mit Fotografien von Franz-Josef Kretz,
Stuttgart (Neuer Kunstverlag) 2007

Gegenzauber, Tübingen (Klöpfer & Meyer) 2008
- ausgezeichnet mit dem Thaddäus-Troll-Preis 2007 - 

Drei Zeilen. Haiku, mit Fotografien von Franz-Josef Kretz,
Stuttgart (Neuer Kunstverlag) 2013

Haydns Papagei. Gedichte, Tübingen (Klöpfer & Meyer) 2015

weitere Veröffentlichungen

Essays, Prosa, Lyrik in Literaturzeitschriften (neue deutsche literatur, manuskripte, Flugasche), Tageszeitungen (Frankfurter Allgemeine Zeitung) und Anthologien (u.a. in Die besten Bücher 1975-1995, hg.v. Jürgen Lodemann, Suhrkamp Verlag 1995)

Zum 200. Geburtstag von Giambattista Tiepolo 1996 zahlreiche Beiträge über die Jubiläumsausstellungen in Venedig, Udine, Würzburg, Stuttgart, Köln in Zeitschriften (u.a. Weltkunst, foglio, Frankfurter Rundschau)

Gedicht & Videoclip in der Stuttgarter Anthologie, Hochschule der Medien Stuttgart/Ithaka Verlag 2001

„Leuchtzeichen“, drei Gedichte zu Gemälden von Caspar David Friedrich in der Alten Nationalgalerie, Berlin, in: neue deutsche literatur 8/04

„Tankstelle bei Stuttgart“, in: Zum Teufel, wo geht’s in den Himmel? Poetische Wege, hg. v. Anton G. Leitner und Siegfried Völlger, dtv/Reihe Hanser 2005

„Die Sehnsucht des Schamanen“, in Das Gedicht Nr. 14 – Die Arche der Poesie, 06

"Textaufgabe", in Jahrbuch der Lyrik 2007, S. Fischer Verlag 2006

"Das bewahrte Geheimnis". Laudatio auf Ulrich Koch zur Verleihung des Förderpreises des Stuttgarter Schriftstellerhauses, abgedruckt im literaturblatt für Baden und Württemberg, Juli/August 07,  zur Laudatio

Gedicht "Im zehnten Monat" in der Anthologie Werden und Vergehen im Chrismon-Verlag, hg. v. Anton G. Leitner, Frühjahr 2008, und in Chrismon, März 08

Gedicht "Textaufgabe" in der ZEIT vom 19.3.08   zum Gedicht

neue Gedichte auf Brötchentüten bundesweit, siehe auch  Lesefutter

mit einem Haiku vertreten in: Haiku - hier und heute, hg.v. Rainer Stolz und Udo Wenzel, dtv, Mai 12

Gedichte "Ruhe auf der Flucht" in Akzente, Heft 4/August 2012

Gedicht "Vom Schönen und Schweren"  in der Stuttgarter Straßenbahn, 2013

Gedicht "Frontier" über die Cooper-Lektüre von Franz Schubert im Jahrbuch der Lyrik 2013, hg. v. Christoph Buchwald und Jan Wagner, dva, Februar 2013  
 
Gedichte in "G:sichtet 1, humaNature", hg.v. Nicole Carina Fritz, Gatzanis-Verlag 2014

40 Jahre Deutsches Studienzentrum in Venedig: Gedicht "Venetien" auf deutsch und italienisch in der Festschrift

Übersetzungen


Übersetzung ins Ungarische: „Das rote Buch/A vörös könyv“ in Magyar Napló (Budapest) 1/2001

Übersetzung ins Französische: Gedichte in der deutsch-französischen Anthologie D'Allemagne et de Méditerranée. Poésie d'aujourd'hui, Marseille (Autre Sud) 2003, dt. Ausgabe Poesie/Poésie, Ludwigsburg (Pop Verlag) 2004

Auszeichnungen

Stipendium des baden-württembergischen Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst 2005/2006


Arbeitsstipendien des Förderkreises dt. Schriftsteller in Baden-Württemberg e.V.

Thaddäus-Troll-Preis des Förderkreises dt. Schriftsteller in Baden-Württemberg e.V. 2007  für das Manuskript zum Gedichtband  "Gegenzauber", erschienen im Frühjahr 08 bei Klöpfer & Meyer (Laudatorin: Dorothea Grünzweig)

Kleiner Hertha Koenig-Preis 2008 (Hauptpreisträgerin und Laudatorin:  Jenny Erpenbeck)

Aufenthaltsstipendium im Deutschen Studienzentrum in Venedig April/März 2009

Fondation Ledig-Rowohlt/Chateau de Lavigny, Lausanne, August 2010

Fondazione Bogliasco, Genua, Okt./Nov. 2011

Künstlerresidenz Hawthornden Castle 2013

Aufenthaltsstipendium für die Casa Baldi in Olevano Romano Juli-September 2014

Spreewald-Literatur-Stipendium 2015

Gastkünstlerin am CERN in Genf im Sommer 2015